Mikronährstofftherapie

Durch eingehende Anamnese und voraus gegangener Diagnostik mittels Blutuntersuchung kann ein mögliches Nährstoffdefizit oder Mehrbedarf herausgefunden werden. Diese Nährstoffe werden dann individuell auf den persönlichen Bedarf abgestimmt und durch Infusionen und/oder durch Verordnung von oralen Gaben zugeführt.